www.archive-de-2014.com » DE » K » KREDITKARTEN-BERATUNG

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 291 . Archive date: 2014-10.

  • Title: Kreditkarten Vergleich, Erfahrungen, Infos | Kreditkartenvergleich
    Descriptive info: .. Kreditkarten.. -Beratung.. de.. Ihr Experte in Kreditkartenvergleich und -beratung.. Kostenlose Beratung.. 0800 5511 8801.. (Mo-Fr 8:00-16:00 Uhr).. Startseite.. Kreditkartentypen.. Spezielle Kreditkarten.. Kostenlose Kreditkarte.. Kreditkarte mit Girokonto.. Schufafreie Kreditkarten.. Exklusive Kreditkarten.. Goldene Kreditkarten.. Kreditkarten mit Extras.. Ratgeber.. Allgemeines.. Kreditkarte Haftung.. Kreditkartengebühren.. Kreditkarte mit P-Konto.. Klassische Kreditkarte Co.. Vorteile Nachteile Kreditkarte.. Sicherheit.. Kreditkarte sperren.. Kreditkarte am Geldautomat.. Kreditkartenbetrug und Schutz.. Kreditkartenvergleich.. Kreditkarten richtig vergleichen.. Kreditkarte online bestellen.. Sonstiges.. Fragen zu Kreditkarten.. Erfahrungen mit Kreditkarten.. Kreditkartennews.. Sie befinden sich hier:.. Kostenlose Kreditkarten.. Deutschland Kreditkarte.. Schwarze Kreditkarte.. Genialcard Visa-Card.. Barclaycard New Visa.. DKB VISA Card.. ICS Visa World Card.. DAB MasterCard Classic.. Polo MasterCard.. Gebührenfrei MasterCard GOLD.. payVIP MasterCard GOLD.. SunnyCard MasterCard.. Hein Gericke Visa-Card.. Wüstenrot Visa Prepaid.. Wüstenrot Visa Classic.. cardNmore MasterCard Maestro.. comdirect VISA Card.. ING-DiBa VISA Card.. TARGOBANK Online-Classic-Karte.. Kreditkarten ohne Schufa.. Global MasterCard - Premium.. Global MasterCard - Business.. Onlinekonto.. de MasterCard.. prepaid MasterCard Swing.. Wüstenrot Visa Prepaid Gold.. LBB VISA Card prepaid.. Exklusive Kreditkarte.. Barclaycard Platinum Double.. Barclaycard for Students.. Barclaycard Business.. Wüstenrot Visa Premium.. Wüstenrot Visa Gold.. American Express Card.. American Express Gold Card.. American Express Business Gold Card.. PAYBACK American Express Karte.. Miles More Credit Card Gold World Business.. Miles More Credit Card Gold World.. Miles More Credit Card Blue World.. Miles More Credit Card Blue World Business.. Santander Visa-Kreditkarte.. Santander Visa Classic.. Santander Visa Gold.. Ferrari Card.. Harley-Davidson Visa Chrome Card.. D.. A.. S.. Visa-Card.. Zurich Visa-Karte.. Santander TravelCard.. 1plus Visa-Card.. X-ite Card.. Kickback Kreditkarte.. Barclaycard New Double.. Welche Kreditkarte ist die richtige?.. Kundenempfehlungen für Kreditkarten.. Diese Kreditkarten wurden von Kunden positiv bewertet.. Möchten Sie mehr über die Kreditkarten erfahren? Klicken Sie bitte auf die Kartenabbildung.. 12.. 10.. 2014.. Lufthansa stellt attraktive Einsteiger-Kreditkarte vor.. Die Lufthansa hat mit der Miles More White Card vor wenigen Wochen eine neue Kreditkarte mit Meilensammelfunktion vorgestellt.. Das Einsteigermodell überzeugt im Kreditkartenvergleich insbesondere.. News lesen.. 10.. Diners Club-Kreditkarten verlieren immer mehr an Bedeutung.. Im Kreditkartenvergleich geht es zumeist um relativ günstige, gemeinhin sogar kostenlose Modelle.. Möglich ist allerdings auch ein Vergleich nach Leistungen.. Bei eben jenem tauchte in den letzten.. Empfehlungen.. Erfahrungsberichte.. Kreditkartenanbieter.. Ein Vergleich lohnt sich.. Kreditkarte ist nicht gleich Kreditkarte das macht auch unser Kreditkartenvergleich deutlich.. Es gibt viele Varianten angefangen mit den klassischen Karten über Charge Cards bin hin zu Prepaid-Kreditkarten.. Hintergrund ist, einer möglichst breiten Masse die Chance zu bieten, von den Vorteilen einer Kreditkarte zu profitieren und dabei dennoch Rücksicht auf die individuellen Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten zu nehmen.. Zudem unterscheiden sich die Karten in Gebühren, Ausstattung und Akzeptanz, was auf die verschiedenen Anbieter zurückzuführen ist.. Kreditkartengesellschaften wie VISA oder MasterCard kooperieren mit Banken und Sparkassen, die wiederum für die Ausstattung, Gebührenregelung und Ausgabe von Kreditkarten zuständig sind.. Das bedeutet, Visa und MasterCard geben anders als beispielsweise American Express selbst keine Kreditkarten heraus.. Demnach sind im Fall von VISA und MasterCard Karten immer die ausgebenden Kreditinstitute Ihr Ansprechpartner sowohl bei Beantragung als auch zukünftiger Kartenverwaltung und Kartenkontoführung.. Eine.. kostenlose Kreditkarte.. muss zudem nicht immer die sofort richtige Wahl sein.. Als Vielkäufer oder -flieger können sich für Sie beispielsweise Bonusprogramme oder Cashbacks lohnen, die zum einen eine mögliche Kartenjahresgebühr kompensieren und zum anderen ein finanzielles oder auch materielles Plus in Form von Sachprämien für Sie bedeuten.. Da es auch in diesem Bereich nicht wenige Anbieter gibt, empfehlen wir den Kreditkartenvergleich, um einen Überblick zu bekommen und sich über die Kartenangebote zu informieren.. Bevor Sie eine Kreditkarte beantragen, sollten Sie sich unter anderem die folgenden Fragen stellen:.. Was darf mich die Kreditkarte kosten?.. Welche Leistungen erwarte ich von der Karte?.. Wie oft nutze ich die Kreditkarte?.. Für was nutze ich die Kreditkarte?.. Wie möchte ich die Kartenumsätze (zurück)zahlen?.. Brauche ich mehr als nur eine Kreditkarte?.. Kreditkarten-Empfehlung.. Kreditkarten die sich lohnen.. Kostenlose VISA Card.. Deutschland-Kreditkarte.. Die Deutschland Kreditkarte ist eine Visakarte dauerhaft ohne Grundgebühr.. Die monatliche Kreditkartenabrechnung wird Ihnen kostenlos im Onlinebanking-Bereich zur Verfügung gestellt und automatisch von Ihrem bestehenden Girokonto abgebucht.. Wählen Sie zwischen Voll- und Ratenzahlung und profitieren Sie von Vorteilen wie Reiserabatt, Online-Cashback oder Guthabenverzinsung.. Eine Entscheidung über Ihren Antrag fällt sofort online binnen weniger Sekunden nachdem Sie den Kartenantrag ausgefüllt haben.. Visa Kreditkarte ohne Jahresgebühr.. Lastschrift von Ihrem bestehenden Girokonto.. schnelle Online-Entscheidung über Kartenantrag.. Mehr Infos:.. Deutschland-Kreditkarte im.. Kostenlose MasterCard.. Die schwarze Kreditkarte berechnet dauerhaft keine Jahresgebühr.. Sie bucht die Umsätze automatisch vom Girokonto ab, sodass Sie kein neues Konto eröffnen müssen.. Ab 500 Euro gewährt die Bank zudem Guthabenzinsen, was eine interessante Alternative zum Tagesgeldkonto darstellt.. Die MasterCard können Sie bequem online beantragen.. schwarze Kreditkarte dauerhaft grundgebührenfrei.. Lastschrift vom bisherigen Girokonto (kein neues Konto notwendig).. inklusive Rückvergütung auf Reisebuchungen bei der Urlaubsplus GmbH.. Schwarze Kreditkarte im.. Kreditkarte ohne SCHUFA.. Global Mastercard.. Mit der Global Mastercard erhalten Sie eine Prepaid Kreditkarte plus schufafreies Girokonto (Umwandlung in P-Konto möglich) ohne Bonitätsprüfung und SCHUFA-Eintrag.. Sie können überweisen, bezahlen, Geld abheben und vieles mehr.. Kostenloses Online-Banking macht es möglich.. Kreditkarte auf Guthabenbasis plus Girokonto ohne Schufa.. Kreditkarte und Girokonto für Jedermann (Selbstständige, Hausfrauen, Studenten usw.. ).. Mastercard ohne Auslandsaufschlag.. Global MasterCard im.. Akzeptanz, Flexibilität, Unabhängigkeit.. Vorteile einer Kreditkarte.. Der wahrscheinlich größte Vorteil einer Kreditkarte ist die enorme Reichweite und Zahlungsakzeptanz.. Vor allem die Anbieter Visa und MasterCard haben sich in diesem Markt behauptet und werben bei ihren Karten mit weltweiter Akzeptanz an mehreren Millionen Kassenterminals und Geldautomaten.. Allein MasterCard Kreditkarten können mittlerweile an mehr als 35 Millionen Akzeptanzstellen zum Bezahlen genutzt werden.. Visa steht dem in Nichts nach.. Sowohl vor Ort in Geschäften als auch online bieten Kreditkarten reibungslose und schnelle Zahlungsabläufe und zahlreiche Möglichkeiten, einen Kauf bequem, sicher und problemlos abzuwickeln.. Besonders der Onlinehandel hat das Bezahlen mit Kreditkarte in den letzten Jahren für sich entdeckt.. Das wiederum beschleunigt den Transaktions- und Bestellprozess für Sie, sodass Sie unkompliziert, sicher und schnell eine Reise buchen, ein Auto mieten oder Schuhe kaufen können.. Einige Kreditkarten bieten zusätzlich zu den bekannten Zahlungsfunktionen Extras wie Versicherungsschutz, Bonusprogramme, Guthabenverzinsung oder andere Vorzüge.. Je nachdem in welchem Umfang Sie eine Kreditkarte nutzen, können sich solche Zusatzleistungen für Sie rechnen.. Ein.. Kreditkarten Vergleich.. schafft einen ersten Überblick und ermöglicht den Vergleich verschiedener Anbieter ohne großen Aufwand.. Genauer hinschauen!.. Nachteile einer Kreditkarte.. Eine  ...   Ihren Wünschen, Ihrem Zahlungsverhalten sowie andere Kriterien.. Hier hilft oft schon ein.. weiter.. Um aber einen ersten Überblick über den riesigen Kartenmarkt zu schaffen, stellen wir Ihnen die bekanntesten Kreditkartenanbieter vor.. Die Informationen unterstützen Sie bei Ihrer Recherche.. VISA.. MasterCard.. American Express.. Diners Club.. Visa Europe.. VISA Kreditkarten.. Ich möchte eine Visa Kreditkarte! Welche Kreditkarte soll es denn genau sein? Eine Visa Kreditkarte eben.. Dieses Szenario kennen nicht wenige und möglicherweise auch Sie.. Dass VISA selbst aber keine Kreditkarten herausgibt sondern lediglich das Zahlungssystem, die Dienstleistungen, Regeln sowie die Marke bereitstellt, wissen nur die Wenigsten.. Wie ist Visa Europe strukturiert?.. In Deutschland und anderen europäischen Ländern ist Visa Europe seit Oktober 2007 der exklusive Lizenznehmer der Marke sowie sämtlicher Technologien.. In Kooperation mit dem Globalunternehmen Visa Inc.. kann eine weltweite Akzeptanz der Visa Kreditkarten gewährleistet werden.. Als selbstständige und eigenständig geführte Organisation mit Sitz in London sowie zahlreichen Ländervertretungen steht Visa Europe gänzlich unter der Obhut seiner Mitglieder.. Die Gruppe setzt sich zusammen aus Banken und Zahlungsdienstleistern 36 europäischer Länder.. Und wie komme ich nun zu meiner Karte?.. Die VISA Kreditkartenausgabe erfolgt ausschließlich über die Mitgliedsinstitute (Banken, Zahlungsdienstleister, Sparkassen).. Sind Sie auf der Suche nach einer Visakarte, dann sprechen Sie Ihre Haus- oder eine andere Bank an.. Recherchieren Sie nach Instituten, die Visa Kreditkarten offerieren.. Angebote für Visakarten finden Sie im großen.. Sind Sie fündig geworden? Dann stellen Sie bei diesem Institut den Kartenantrag vor Ort oder online.. Die Genehmigung oder Ablehnung obliegt dem Kartenemittent.. Preise und Serviceleistungen gestalten die Kartenanbieter individuell, weshalb sich die zahlreichen Visa Kreditkarten in Deutschland stark unterscheiden können.. Wer ist mein Ansprechpartner?.. Da Visa Europe keinen Zugriff auf Konto- sowie Transaktionsdaten hat, ist stets das kartenausgebende Institut Ihr Ansprechpartner.. CoBrand-Karten.. Oft werden Visa Kreditkarten in Kooperation mit Nichtbanken (Unternehmen) ausgegeben.. Hierbei handelt es sich um sogenannte CoBrand-Karten.. Diese Form der Kartenausgabe dient einzig und allein dem Branding des Unternehmens.. Für Sie mag diese Form der Kreditkarten auf den ersten Blick verwirrend wirken, da nicht sofort der richtige Ansprechpartner ersichtlich wird.. Doch wie bei allen anderen Dingen des Lebens gilt auch hier: Ansprechpartner ist Ihr Vertragspartner.. Fragen, Probleme und Details klären Sie stets mit der kartenausgebenden Bank.. Der CoBrand-Partner ist nicht für Ihre Kartenverwaltung zuständig.. MasterCard Worldwide.. Mastercard Kreditkarten.. Hab noch keine Kreditkarte und hätte gern eine Mastercard Kreditkarte.. Schön.. Damit sind Sie schon einen Schritt weiter, denn Sie haben sich aus den Zahlungssystemanbietern bereits einen ausgewählt: Mastercard.. Zahlungsanbieter? Aber ich möchte doch eine Mastercard Kreditkarte!.. Und hier liegt der Knackpunkt.. MasterCard WorldWide ist Franchisepartner, Vermittler und Berater für die eigenen Produkte.. Die Marken MasterCard , Maestro , Cirrus sowie MasterCard PayPass werden im Unternehmen lizenzgeführt.. Das Unternehmen stellt das weltweite Zahlungssystem sowie die dazugehörigen Technologien zur Verfügung.. Wenn Sie eine Master Kreditkarte möchten, kann Ihnen MasterCard allerdings nur Tipps geben, wo sie diese bekommen.. Was ist MasterCard WorldWide?.. MasterCard WorldWide ist ein Technologieunternehmen und Zahlungssystemanbieter mit Sitz in Harrison (New York).. Das Unternehmen vergibt Lizenzen zur Ausgabe der MasterCard -Karten (Issuing License) sowie zur Akquise neuer Vertragsunternehmen (Acquiring License).. Lizenznehmer müssen Anforderungen des Unternehmens erfüllen, sodass vorab eine strenge Prüfung durch Mastercard erfolgt.. Woher bekomme ich eine MasterCard Kreditkarte?.. MasterCard Kreditkarten werden von Banken, Kreditinstituten und Sparkassen ausgegeben.. Sie stellen Ihren Antrag bei dem Institut, welches Ihre Karte offeriert.. Hier ist anzumerken, dass die Institute Preise und Leistungen ihrer Kreditkarten weitgehend frei bestimmen, weshalb die MasterCard Kreditkarten von Anbieter zu Anbieter verschieden ausgestattet sind.. Mastercard Kreditkarten finden Sie im großen.. Wen kontaktiere ich bei Fragen oder Problemen?.. MasterCard bietet lediglich das Zahlungssystem und die Technologien.. Ansprechpartner und Kartenverwalter ist die kartenausgebende Bank, welche Ihr Ansprechpartner zu bestehenden Kartenkonten ist.. Bitte lesen Sie auch die Hinweise zu.. , die auch auf MasterCard Kreditarten anzuwenden sind.. Amex Kreditkarten.. Sollte ich lieber American Express statt einer Visa Kreditkarte oder Mastercard Kreditkarte nehmen?.. Diese Entscheidung können wir Ihnen leider nicht abnehmen.. Doch wir können Sie auf den richtigen Weg führen, indem wir gemeinsam ihre Wünsche analysieren und herausfinden, welche Kreditkarte zu Ihnen passt.. Wer oder was steht hinter der Marke American Express?.. Für Viele auch unter Amex oder Amexco ein Begriff steht die Marke American Express für einen globalen Finanz- und Reisedienstleister firmierend unter American Express Company mit Sitz in New York City.. Anders als bei Visa Kreditkarten oder MasterCard Karten ist American Express eigenständig für die Kreditkartenherausgabe verantwortlich.. Kooperationen mit Banken, Sparkassen oder Kreditinstituten gibt es nicht.. Wenn Sie eine Amex Card möchten, schließen Sie den Vertrag direkt mit der Company bzw.. in Deutschland mit der in Frankfurt am Main ansässigen Zweigniederlassung American Express Services Europe Limited.. Akzeptanz von American Express Kreditkarten.. Weltweit gehört Amex zu den führenden Kreditkartenanbietern mit einer enormen Reichweite.. Auf europäischer Ebene aber werden die American-Express-Kreditkarten weniger akzeptiert als beispielsweise Karten von MasterCard oder Visa.. Gründe hierfür könnten die möglicherweise höheren Entgelte für die Händler sein.. Diners Club International.. Diners Club Kreditkarten.. Diners Club - Ist das nicht diese exklusive Kreditkarte?.. Diners Club ist von Beginn an eine Kreditkarte für den gehobenen Lifestyle, was sich in den Kartengebühren und -leistungen wiederspiegelt.. Als erste Kreditkarte weltweit steht sie für Exklusivität, Einzigartigkeit und Prestige.. Das bedeutet allerdings nicht, dass diese Kreditkarte nicht auch für die kleinen Leute gemacht ist.. Ganz im Gegenteil, Diners Club bietet Privatkunden sowie Geschäftsleuten diverse Kreditkartenmodelle.. Diners Club in Deutschland.. Für die Ausgabe der deutschen Diners Club Karten ist die Diners Club Deutschland GmbH mit Sitz in Konstanz zuständig.. Sie schließen den Vertrag direkt mit dem Unternehmen, das bedeutet Drittbanken oder -kreditinstitute sind nicht zwischengeschaltet.. Da das nationale Unternehmen mit Diners Club International bzw.. der Dachorganisation Discover Financial Services (NYSE: DFS) kooperiert, gewährleisten die Kreditkarten weltweite Zahlungsakzeptanz.. Leistungen der Diners Club Karten.. Freier Zutritt zu internationalen Diners Club Airport Lounges, Reiseversicherungen und Vergünstigungen bei Autovermietungen sind nur wenige der Vorteile einer Diners Club Kreditkarte.. Diese Leistungen lässt sich der Kartenherausgeber natürlich auch was kosten.. Sind Sie auf der Suche nach Exklusivität pur und sind bereit, dafür einen Preis hinzulegen, könnte diese Kreditkarte für Sie interessant sein.. © Copyright 2014 Dynamicdrive.. de | All Rights Reserved.. Autor:.. Mandy Ullrich.. |.. Sitemap.. Datenschutz.. Impressum..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Was ist eine kostenlose Kreditkarte?
    Descriptive info: >.. Gibt es sie wirklich?.. Kreditkarten, für welche Sie nie eine Gebühr zahlen, gibt es nicht.. Ganz gleich ob für Kartenzahlungen im Ausland, Geldverfügungen ab Automaten oder die Nutzung einer Ratenzahlungsoption, gewisse Gebühren und Entgelte fallen immer an.. Wenn wir von.. www.. kreditkarten-beratung.. von kostenlos sprechen, meinen wir Kreditkarte auf Dauer ohne Grund-, Jahres- oder Monatsgebühr unabhängig der bei Nutzung der Karte anfallenden Entgelte.. Anbieter für kostenlose Kreditkarten erheben weder eine Kartengrundgebühr noch ein Entgelt für die Beantragung oder der Kreditkarte (keine Einrichtungsgebühren oder ähnliches) - und das dauerhaft.. Aktionsangebote bleiben in unserem Kreditkartenvergleich kostenloser Karten unberücksichtigt.. Tipp: So bleibt die Kreditkarte kostenfrei.. Wenn Sie eine kostenlose Kreditkarte ausschließlich zum Bezahlen von Umsätzen in Euro-Währung nutzen und die Kreditkartenrechnung pünktlich begleichen, fallen auch sonst keine Entgelte an.. Die Abrechnung erfolgt üblicherweise einmal im Monat.. Der Rechnungsbetrag kann je nach Angebot komplett oder in Raten sowie per Überweisung, Lastschrift oder durch Führung des Kartenkontos im Guthaben beglichen werden.. Letzteres hat bei einigen Kartenherausgebern sogar den Vorteil, dass Sie ab einem definierten Guthabenstand Zinsen auf Ihr Geld bekommen (Beispiel:.. ).. Kreditkartenvielfalt.. Großes Kartenangebot.. Der Kreditkartenmarkt ist riesig und umfasst unzählige Angebote.. Auch in Deutschland hat man das Plastikgeld für sich entdeckt.. Immer mehr Banken haben das Produkt in vielfältigen Varianten in ihr Portfolio aufgenommen.. Sie können aus mehr als 1.. 000 verschiedenen Kreditkarten wählen.. Von der goldenen Variante über Platinkarten bis hin zu Guthaben- und kostenlose Kreditkarten ist die Vielfalt des deutschen Kartenmarktes sehr umfangreich.. Besonders attraktiv sind die kostenlosen Kreditkarten.. Ähnlich den Kontoführungsgebühren beim Girokonto berechnen kartenausgebende Institute für Kreditkarten Grundgebühren.. Einige Anbieter allen voran Direktbanken - haben sich allerdings auf Angebote konzentriert, bei denen Sie dauerhaft keine Jahresgebühren zahlen.. Dauerhaft meint immer , auch in den Folgejahren, wobei man nie mit hundertprozentiger Sicherheit sagen kann, dass die Bank sich irgendwann doch für ein anderes Gebührenmodell entscheidet.. In der Regel können Sie deutsche Kreditkarten aber jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen, sodass das Risiko für Sie hier gegen Null geht.. Empfehlung kostenlose Kreditkarten.. Folgende kostenlose Kreditkarten sind  ...   die Karten ausgebende Bank die für sie möglichen Entgelte einer Karte.. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch das Produktportfolio des Kreditinstitutes, denn mit einem kostenlosen Angebot allein kann nicht wirtschaftlich gearbeitet werden.. Die Verkaufsmöglichkeiten andere Angebote sowie die Einnahmen über die Produkte können beispielsweise kostenfreie Karten tragen und die hier fehlenden Einnahmen kompensieren.. In die Preisgestaltung einer Kreditkarte fließen unter anderem Posten ein wie.. Kontoverwaltungskosten.. Kartenproduktionskosten.. Set-up Gebühren.. Entgelte an die Kartengesellschaften (Visa, MasterCard).. Gebühren für Geldautomatennutzung bei Fremdbanken.. und einige mehr.. Diese Komponenten schwanken von Anbieter zu Anbieter oder werden unterschiedlich gewichtet.. Letzten Endes entscheidet die Bank, ob sie ihren Kunden eine kostenlose Kreditkarte anbieten kann und möchte.. Wie unser Kreditkartenvergleich deutlich macht, gehen bereits einige Institute diesen Weg.. Anbieter für kostenlose Kreditkarten.. Welche Bank bietet eine kostenlose Kreditkarte?.. Vor allem Direkt- und Onlinebanken sind in diesem Bereich Vorreiter.. Sie sparen Kosten besonders in der Filial- und Mitarbeiterstruktur, sodass an anderer Stelle optimiert kalkuliert werden kann.. Deshalb finden sich vor allem im Internet viele Kartenangebote, die mit 0 Euro Jahresgebühr werben.. Achten Sie hier bitte darauf, dass es sich nicht um ein Aktionsangebot handelt (es sei denn, es interessiert sie).. In der Regel fällt bei diesen Karten lediglich im ersten Jahr keine Grundgebühr an, in den Folgejahren hingegen ist die Kreditkarte gebührenpflichtig.. Zudem sollten Sie stets auf den Anbieter achten.. Welche Bank steckt hinter dem Angebot.. Auf Vergleichsseiten wird die Karten ausgebende Bank genannt.. Zudem können Sie im Antragsprozess erkennen, mit welchem Institut Sie einen Vertrag schließen.. Ein kurzer Anruf bei der Beratungshotline sofern vorhanden lohnt ebenfalls.. Wir bieten Ihnen diesen Service zu allen Kreditkarten unserer Seite.. Die Telefonnummer finden Sie oben rechts auf dieser Seite.. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.. Tipp:.. Sind Sie auf der Suche nach eine etwas exklusiveren Variante oder sollte Ihre Kreditkarte extra Features bieten, dann werfen Sie einen Blick auf unseren großen Kreditkartenvergleich.. TIPP.. Sie suchen noch die ideale Kreditkarte? Möglicherweise hilft Ihnen unser.. Er listet zahlreiche Karten von kostenlos bis exklusiv, VISA, MasterCard, American Express und viele mehr..

    Original link path: /kostenlose-kreditkarte.php
    Open archive

  • Title: Kreditkarte mit Girokonto online beantragen
    Descriptive info: Darf es ein Komplettpaket sein?.. Üblicherweise beantragen Sie eine Kreditkarte unabhängig vom Girokonto, d.. h.. Sie können ein Konto beispielsweise bei der Sparkasse haben, Ihre Kreditkarte aber bei einer anderen Bank bestellen.. Das hat vor allem den Vorteil, dass Sie viele Anbieter vergleichen und das für Sie optimalste und günstigste Angebot herausfiltern können.. Unterstützung auf der Suche nach einer geeigneten Kreditkarte gibt unser großer Kreditkartenvergleich.. Einige Kreditinstitute bieten aber auch Komplettpakete.. Darunter verstehen wir eine Kreditkarte mit Girokonto und gegebenenfalls einer Debitkarte.. Dispo-Kredite sind ebenso möglich wie zusätzliche Tagesgeldkonten oder andere Extras.. Alternativ können Sie bei ein- und derselben Bank ein Girokonto eröffnen und zusätzlich (nicht als Komplettpaket) eine Kreditkarte beantragen.. Konditionell sollten hier aber erste Unterschiede ersichtlich werden, denn ganzheitlich ausgerichtete Angebote lassen oft Einsparungen vor allem hinsichtlich der Jahres- oder Kontoführungsgebühren zu.. Eigenschaften.. Wesen einer Kreditkarte mit Girokonto.. Anbieter dieser Karten ermöglichen Ihnen die zentrale Verwaltung Ihrer Finanzen bei einer einzigen Bank.. Die Kreditkarte wird im Normalfall über das dazugehörige Girokonto abgerechnet.. Mit der Karte getätigte Umsätze werden einmal im Monat nach Zustellung der Kreditkartenabrechnung von dem Konto abgebucht.. Anders verhält es sich bei Prepaid-Kreditkarten mit Girokonto.. Hier wird die Karte entweder durch Transaktion vom dazugehörigen Girokonto aufgeladen oder die Kreditkarte greift bei Zahlungen direkt auf das Kontoguthaben zurück, ohne dass eine Überweisung vom Girokonto zur Kreditkarte notwendig wird.. Teilweise können auch die Kreditkarten mit Verfügungslimit im Guthaben genutzt werden.. Dazu transferieren Sie einfach einen Betrag X vom dazugehörigen Girokonto auf das Kreditkartenkonto und alle Umsätze, die mit dieser Karte vorgenommen werden, mindern zeitnah das Guthaben.. Je nach Anbieter können bei Komplettpaketen die einzelnen Produkte nur gemeinsam beantragt werden, d.. ein Girokonto ohne Kreditkarte oder umgekehrt ist nicht möglich.. Vor- und Nachteile.. Warum eine Kreditkarte mit Girokonto?.. Je nach Angebot haben Sie gewisse Vorteile.. So gibt es Banken, die das Komplettpaket vollständig grundgebührenfrei offerieren, d.. Sie zahlen weder eine Kontoführungsgebühr noch eine Kreditkartenjahresgebühr.. Andere Banken wiederum konzentrieren sich auf die Vergabe von Konten und Karten an Jedermann, sodass jede Person die Möglichkeit hat, am Zahlungsverkehr teilzunehmen.. Die mitgelieferte Kreditkarte ermöglicht nicht selten die weltweit oder grenzüberschreitend kostenfreie Bargeldverfügung.. Das Girokonto wird im  ...   bis zum gesetzlich vorgeschriebenen Freibetrag vor Pfändungen geschützt und können frei über Ihr Guthaben verfügen - weltweit.. Nähere Informationen zum P-Konto gibt es unter ".. Pfändungsschutzkonto.. Sowohl bei Beantragung der Global MasterCard als auch bei Umwandlung des Girokontos in ein P-Konto verzichtet das kartenausgebende Institut auf einen Schufa-Eintrag.. Basisleistungen der Global MasterCard.. Kreditkartenzahlungen.. Geld mit Kreditkarte abheben.. Überweisungen empfangen (Inland europäisches Ausland).. Überweisungen an andere deutsche Konten durchführen.. Daueraufträge einrichten, verwalten, löschen (an andere deutsche Konten).. eMail-Benachrichtigungen bei jeder Kontobewegung.. Online-Banking mit allen bekannten Funktionen.. Scheckeinreichung.. Infos über die.. Global MasterCard-Premium.. Geschäftskonto ohne Schufa.. Unternehmen mit deutschem Handelsregistereintrag (HR-Eintrag), die auf der Suche nach einem Geschäftskonto ohne Schufa sind, werden bei der Global MasterCard-Business fündig.. Sie kann auch beispielsweise von Limiteds mit deutschem HR-Eintrag eröffnet und genutzt werden.. Die oben beschriebenen Basisleistungen sind bei diesem Geschäftskonto ebenfalls nutzbar.. Eine Umwandlung zum P-Konto ist allerdings nicht möglich, da es sich hier nicht um ein Privatkonto handelt.. Gemäß gesetzlicher Vorgaben darf lediglich ein Girokonto einer Privatperson in ein P-Konto umgewandelt werden.. Global MasterCard-Business.. Vorteile der Global MasterCard.. Durch die Prepaid-Kreditkarte und dem Konto können Sie nicht nur Ihre täglichen, monatlichen und jährlichen Zahlungsverpflichtungen (Einkäufe, Miete, Strom, Steuern u.. ) sowie -forderungen (Gehalt, Rente, BAFöG u.. ) verwalten, sondern sind auch flexibel im täglichen Leben durch die Zahlungs- und Bargeldabhebungsfunktion der Karte.. Da es sich um eine Kreditkarte mit Konto auf reiner Guthabenbasis handelt, erfolgt weder eine Schufa-Abfrage noch ein -Eintrag.. Ihre Bonität spielt keine Rolle.. Das wird auch im Antragsprozess deutlich, denn Sie müssen keine Einkommensauskünfte erteilen oder -nachweise einreichen.. Ablehnungen gibt es keine, sofern Sie die wenigen Voraussetzungen der Angebote erfüllen.. Mindestalter: 18 Jahre.. rechtlich anerkanntes Legitimationsdokument (Personalausweis, Reisepass).. Eintragung im deutschen Handelsregister (bei Limiteds zwingend erforderlich) oder.. Unternehmen in Gründung (geplante HR-Eintragung).. Antrag durch einen Berechtigten (mind.. 18 Jahre alt).. Einreichung geforderter Unterlagen.. Fazit:.. Mit Global MasterCard haben Sie ein Konto für den Zahlungsverkehr und eine Prepaid-Kreditkarte für Zahlungen und zum Geld abheben.. Im Bereich der pfändungssicheren Konten inklusive Kreditkarte ist die Global MasterCard inklusive Konto eines der bekanntesten Onlineprodukte.. Sie erhalten eine Prepaid-MasterCard mit Überweisungsfunktion über das Kartenkonto (optional als P-Konto) sowie uneingeschränkten Online-Banking-Zugang..

    Original link path: /kreditkarte-und-girokonto.php
    Open archive
  •  

  • Title: Prepaid Kreditkarten ohne SCHUFA
    Descriptive info: Beinahe jeder deutsche Herausgeber einer klassischen Kreditkarte (mehr Infos: Klassische Kreditkarte Co.. ) verlangt bei Antragstellung die Zustimmung zur Schufa-Klausel (Datenmeldung und Auskunftserteilung).. Ausnahmen stellen lediglich die Prepaid-Kreditkarten dar, bei denen keine kreditrelevanten Daten entstehen, sodass die Kommunikation mit einer Auskunftei nicht notwendig ist.. Deshalb werden Prepaid Cards auch als schufafreie Kreditkarten bzw.. Kreditkarten ohne Schufa bezeichnet.. Wesen von Prepaid Kreditkarten.. Prepaid-Kreditkarten sind keine Kreditkarten im klassischen Sinn, ermöglichen dennoch die Nutzung der Karte im weltweiten Zahlungsnetz der Kreditkartenorganisation (VISA, MasterCard usw.. Bezüglich des Verfügungsrahmens ist Ihre Initiative gefragt.. Auf Prepaidcards wird kein Kreditlimit bereitgestellt, da es sich um vorausbezahlte Karten handelt.. Sie zahlen Guthaben auf das Kartenkonto ein und können Zahlungen im Rahmen dieses Guthabens durchführen.. Ist das Kartenguthaben aufgebraucht oder reicht für zukünftige Zahlungen nicht mehr aus, laden Sie das Kartenkonto jederzeit erneut mit Geld auf.. Komplettpaket.. Kreditkarte mit Konto ohne Schufa.. Einige Anbieter bieten in Verbindung mit der Prepaid-Karte ein Konto an, wodurch Ihnen die Teilnahme am kartenunabhängigen Zahlungsverkehr gewährleistet wird.. Besonderheit ist, dass Sie zwischen Karte und Konto kein Geld umbuchen müssen, sondern mit der Prepaidcard direkt auf das Kontoguthaben zugreifen können.. Bekannter Anbieter in diesem Bereich ist Global MasterCard.. Kreditkarte ohne Schufa.. Global MasterCard.. Eine schufafreie Kreditkarte mit Überweisungsfunktion erhalten Sie mit der Global MasterCard.. Sie können Kartenzahlungen nutzen, Geld abheben, Überweisungen empfangen und durchführen, Daueraufträge einrichten und Vieles mehr.. Auch die Einrichtung eines P-Kontos ist möglich.. Kreditkarte ohne Schufa mit Überweisungsfunktion (P-Konto möglich).. Überweisungen, Daueraufträge, Kartenzahlungen usw.. eigene deutsche Bankverbindung zur Teilnahme am Zahlungsverkehr.. Volle Kontrolle.. Keine Verschuldung möglich.. Guthabenkarten haben einen großen Vorteil: Sie können sich nicht verschulden! Das kreditfreie Verfügungslimit wird von Ihnen festgelegt.. Sie zahlen ein, was Sie verbrauchen möchten und können.. So entsteht weder für Sie noch für die kartenausgebende Bank ein Risiko, einen beanspruchten Kreditrahmen nicht zurückzahlen zu können.. Da Prepaid-Karten risikoarm sind, spielen Bonitäten, Einkommen, finanzielle Verhältnisse, eventuelle Schulden sowie die Schufa keine Rolle.. Deshalb eignen sich die Kreditkarten für jeden Personenkreis vom Schüler bis zum Rentner.. Weltweit nutzbar.. Akzeptanz teilweise eingeschränkt.. Mit dem  ...   Auf den Prinzipien Gegenseitigkeit, Wettbewerbsneutralität und Vertraulichkeit basierend agiert das Unternehmen als Informations- und Servicepartner der kreditgebenden Wirtschaft.. Zu ihren Kunden zählen rund 8.. 000 Unternehmen, die Finanz-, Waren- oder Dienstleistungskredite anbieten (Banken, Sparkassen, Telekommunikationsgesellschaften usw.. Der Aktionärskreis setzt sich zusammen aus.. Kreditbanken.. Sparkassen.. Privatbanken.. Handel und Andere.. Genossenschaftsbanken.. Zahlen und Fakten zu gespeicherten Daten (Stand: 2012).. 655 Millionen Informationen, die gespeichert sind.. 66,2 Millionen natürliche Personen, zu denen Daten gespeichert sind.. 4 Millionen Unternehmen, Freiberufler und Kleingewerbetreibende, zu denen Daten gespeichert sind.. 106,6 Millionen Auskünfte an ihre Kunden.. 1,5 Millionen Privatkunden.. 1,6 Millionen Auskünfte an Verbraucher.. Quelle: www.. schufa.. Nutzen der Schufa.. Die Schufa ist ein hilfreiches Instrument vor allem im Kreditgeschäft.. Dazu zählen auch Kreditkarten mit Kreditrahmen, denn im Wesentlichen gewährt Ihnen hier die Bank einen Kredit zur freien Nutzung.. Die Schufa kommt im Finanzbereich vor allem bei der Entstehung kreditrelevanter Daten ins Spiel.. Ob beim Girokonto mit Überziehungsmöglichkeit, dem Abschluss eines Handyvertrages oder eben der Beantragung einer klassischen Kreditkarte - sobald die Option gegeben ist, einen Kredit zu beanspruchen, müssen Sie in der Regel der Meldung Ihrer Daten an die Schufa zustimmen.. Das erfolgt durch Unterzeichnung der Schufa-Klausel im Rahmen des Vertragsabschlusses.. Der Kreditgeber wird dadurch ggf.. vom Bankgeheimnis entbunden, wodurch es ihm ermöglicht wird, Angaben zum Kreditgeschäft an die Schufa weiterzureichen oder entsprechende Informationenj abzurufen.. Positiver und negativer Schufa-Eintrag.. Immer wieder hört man von positiven oder negativen Schufa-Einträgen ohne genau zu wissen, was hinter diesen Begriffen steckt.. Dabei speichert die Schufa zu mehr als 90 Prozent der Personen ausschließlich positive Merkmale.. Negative Einträge befassen sich mit nicht vertragsgemäßem verhalten der Person oder des Unternehmens.. Positive Schufa-Einträge.. Namen.. Geburtsdatum und -ort.. (frühere) Anschrift(en).. der persönliche Schufa-Basisscore.. Informationen zu Bankkonten.. Kredit(karten)verträge.. Mobilfunkkonten.. Leasingverträge.. Versandhandelskonten.. Ratenzahlungsgeschäfte.. Kredite und Bürgschaften.. Negative Schufa-Einträge.. durch die Bank gekündigte Kredite.. Zahlungsausfälle.. Informationen aus öffentlichen Schuldnerverzeichnissen.. Entgegen der allgemeinen Annahme erhält oder speichert die Schufa keine Informationen über Einkommens- und Vermögensverhältnisse, Kaufverhalten oder Ähnliches, Berufe, Lebenseinstellungen, Mitgliedschaften, Ehepartner und Familienangehörigen oder der Nationalität.. Eingang Schufa-Zentrale: SCHUFA Holding AG | schufa..

    Original link path: /schufafreie-kreditkarten.php
    Open archive

  • Title: Goldene Kreditkarten bringen Exklusivität
    Descriptive info: Die edle Variante der Plastikkarte.. Noch vor einigen Jahren waren goldene Kreditkarten den Besserverdienern vorbehalten.. Ein geregeltes Mindesteinkommen oberhalb der Durchschnittsgrenze, eine saubere Schufa sowie optimale Vermögensverhältnisse waren Voraussetzungen, um Inhaber einer Kreditkarte im edlen goldenen Design zu werden.. Dieses Bild hat sich mittlerweile geändert.. Halten einige Anbieter an den strikten Aufnahmekriterien fest, öffnen andere ihre Türen auch für den Ottonormalverbraucher.. Ein geregeltes Einkommen sowie eine saubere Schufa-Auskunft bleiben aber auch weiterhin Bedingungen, um Inhaber einer solch exklusiven Kreditkarte zu werden.. Unsere Top 3.. Goldene Kreditkarten die sich lohnen.. Eine echte goldene Kreditkarte, die es in sich hat!.. Jetzt informieren.. Mit Reiseversicherung und vielen weiteren Extras!.. Die ideale Reise-Kreditkarte für alle Gelegenheiten!.. Miles More Kreditkarte.. Exklusiv, edel, günstig.. Sie fallen vorrangig durch ihr edles Design auf, was Ihnen als Karteninhaber eine Gefühl von Exklusivität verleiht.. Deshalb sind goldene Kreditkarten auch heute oft ein Statussymbol der High Class.. Mittlerweile haben aber auch Ottonormalverbraucher die Chance auf eine goldene Kreditkarte, denn die Antragskriterien sind längst nicht mehr so streng wie vor einigen Jahren.. Karten im goldenen Design bieten neben den bekannten Zahlungsleistungen einer Kreditkarte im Normalfall weitere Extras, was die Exklusivität dieses Zahlungsmittels unterstreicht.. Reiserücktritts-Versicherungen, Auslandsreise-Krankenversicherungen und Unfallversicherungen sind ebenso denkbar wie Cashback-Programme, Sonderkonditionen bei Kooperationspartnern oder besonderer Kundenservice.. Wesen einer goldenen Kreditkarte.. Eine echte goldene Kreditkarte zeichnet sich neben dem üblicherweise überdurchschnittlichem Kreditlimit durch das umfangreiche Leistungspaket aus.. Spezieller 24-h-Kundenservice, Versicherungsleistungen wie Reiserücktrittskosten- oder Auslandsreisekrankenversicherung und Bonusprogramme (Cashback usw.. ) gehören zu den Basispaketen.. Auch die Verzinsung von Kreditkartenguthaben ist nicht selten, vorausgesetzt die Kreditkarte erlaubt das Aufladen des Kartenkontos mit Guthaben.. Der Zinssatz kann in aller Regel mit den aktuellen Tagesgeldzinsen mithalten bzw.. geht oft sogar über die aktuellen Sätze hinaus.. Ebenfalls denkbar sind VIP-Leistungen beispielsweise auf Reisen (Lounge-Zugänge an Flughäfen oder Ähnliches) sowie Travelservices (Buchungsservice oder Ähnliches).. Da es sich auch bei einer goldenen Kreditkarte grundsätzlich um ein Zahlungsmittel handelt, bieten diese exklusiven Plastikkarten alle üblichen Zahlungsleistungen.. Sie können mit der Karte weltweit in allen Shops bezahlen, ganz gleich ob stationär oder online.. In der Regel gehört zur Kreditkarte eine PIN (Persönliche Identifikationsnummer; Geheimzahl), mit der Sie zudem Geldautomaten ansteuern und Geld abheben können.. Vor allem goldene Kreditkarten von Visa und MasterCard bieten weltweit mehrere Millionen Akzeptanzstellen und verfügbare Geldautomaten.. Die Leistungen der Kreditkarte selbst sowie die Entgelte und Gebühren sind allerdings von Anbieter zu Anbieter verschieden.. Anbieter goldene Kreditkarte.. Sie haben die Qual der Wahl.. Banken haben die exklusiven Karten für sich entdeckt.. Die Vielzahl der Angebote allein in Deutschland macht deutlich, dass die Leistungen goldener Kreditkarten gefragt sind.. Nicht zuletzt der Service "aus einer Hand"  ...   erfolgt im Normalfall direkt auf Ihr Kreditkartenkonto.. Mit ein wenig Glück findet sich aber auch der eine oder andere Anbieter einer goldenen Kreditkarte dauerhaft ohne Jahresgebühr.. Mindestumsätze oder andere Kriterien werden hier nicht vorausgesetzt.. Ein Nachteil ist oft das Kreditlimit, was im Vergleich zu anderen goldenen Kreditkarten zumindest anfänglich niedriger ausfällt.. Aber auch hier ist mit der Zeit eine Anpassung nach oben möglich, sofern die Bank hier keine Probleme sieht.. Wenige Anbieter offerieren goldene Kreditkarten ohne Jahresgebühren, was auf den ersten Blick große Vorteile mit sich bringt.. Ein nicht unwesentlicher Kostenanteil wird eingespart.. Um sich zu refinanzieren, greifen die Banken allerdings an anderen Stellen (Bargeldabhebungen, Ratenzahlungen usw.. ) zu, die es zu beachten gilt.. Die richtige Karte finden.. Welche goldene Kreditkarte ist optimal?.. Die Antwort auf diese Fragen kennen nur Sie, denn Sie wissen, was Sie von der Kreditkarte erwarten, wofür sie genutzt werden soll und was Sie bereit sind, dafür zu zahlen.. Unser Kreditkartenvergleich gibt Ihnen eine Entscheidungsstütze.. Selektieren Sie die Kartenauswahl mithilfe der klickbaren Kriterien auf der linken Seite der Tabelle.. Die für Sie optimale Kreditkarte wird Ihnen rechts automatisch angezeigt.. Per Mausklick auf die Kartenabbildung oder den Kreditkartennamen gelangen Sie zur Info-Seite der Karte mit Details zur Kartenausstattung, Gebühren und Erfahrungsberichte anderer Nutzer.. Voraussetzungen goldene Kreditkarte.. Die Kriterien für eine goldene Kreditkarte sind heutzutage nicht mehr so streng wie noch vor einigen Jahren.. Natürlich setzen Institute auch jetzt einige Kriterien voraus, die erfüllt sein müssen, um in den Genuss der Kartenvorteile zu kommen.. Alles in allem sind die Einstiegshürden aber gesunken, sodass auch der Ottonormalverbraucher eine Chance auf eine goldene Kreditkarte hat.. Plädieren wenige Anbieter noch immer auf ein überdurchschnittliches Einkommen, reicht bei vielen anderen Karten auch ein regelmäßiges Einkommen durchschnittlichen Niveaus.. Was man darunter verstehen darf, ist offen.. Eine konkrete Angabe machen die wenigsten, wenn es überhaupt ein Anbieter tut.. In der Regel verlangen die Anbieter in diesem Fall entsprechende Einkommensnachweise.. Voraussetzung kann auch ein Mindestumsatz mit der Kreditkarte sein.. Dieser reicht oft bis zu mehrere tausend Euro pro Jahr.. Allerdings kann dieses Kriterium bei Antragstellung nur schätzungsweise bestimmt werden.. Immer von Bedeutung ist die Schufa.. Negativeinträge wie Kreditausfälle oder ähnliches sind bei den Banken, die goldene Karten offerieren, ungern gesehen.. Ein Mindestalter von 18 Jahren sowie ein Wohnsitz in Deutschland sind bei den auf unserer Seite dargestellten goldenen Kreditkarten zwingend notwendig.. Die Entscheidung über den Kartenantrag obliegt letztlich immer dem kartenausgebenden Institut, sodass wir nur sagen können:.. Versuchen Sie es einfach!.. Hinweis:.. Haben Sie Ihre Karte verloren oder wurde sie gestohlen, finden Sie weitere Informationen zur Vorgehensweise sowie eine Sperrhotline auf der Seite..

    Original link path: /goldene-kreditkarten.php
    Open archive

  • Title: Kostenlose Kreditkarte, Kreditkarte mit Konto jetzt beantragen
    Descriptive info: Tankrabatt, Versicherungen und Co.. Auf der Suche nach der richtigen Kreditkarte fällt auf, dass die Preise und Leistungen stark variieren.. Der Markt bietet Ihnen eine unglaubliche Auswahl an Karten mit und ohne Zusatzleistungen, mit und ohne Jahres- oder Monatsgebühren und Vieles mehr.. Vom Cashback/Kickback (Geld zurück) über Tankrabatte bis hin zu Sonderangeboten und besonderen Shopsystemen ist alles denkbar.. Deshalb sollten Sie sich im Klaren sein, wofür Sie die Kreditkarte nutzen möchten, was Sie vom Anbieter erwarten und welchen Service Sie sich wünschen.. Stellen Sie sich vor Beantragung oder dem Vergleich von Kreditkarten mindestens die folgenden Fragen:.. Möchte ich Visa, Mastercard, American Express oder eine andere Kreditkarte?.. Möchte oder kann ich für die Kreditkarte eine Jahresgebühr bezahlen?.. Wofür brauche ich die Kreditkarte?.. Wie möchte ich die Kartenumsätze zurückzahlen?.. Wenn Sie Ihre Antworten auf diese Fragen gefunden haben, können Sie nach passenden Angeboten suchen.. Je nach Anspruch kommt für Sie eventuell eine Kreditkarte mit Extras in Frage.. Sind Sie beispielsweise viel mit dem Auto unterwegs und müssen regelmäßig tanken, lohnt sich vielleicht eine Kreditkarte mit Tankrabatt.. Reisen Sie gern oder müssen beruflich oft ins Ausland, dann sollten Sie überlegen, sich eine Karte mit entsprechenden Versicherungsleistungen anzuschaffen.. Ganz gleich, welcher Typ Sie sind:.. Kreditkarten bieten finanzielle Flexibilität und Unabhängigkeit.. Besondere Kreditkarten.. Das gewisse Extra.. Nicht nur goldene und teure Kreditkarten bieten das gewisse Extra.. Das kann für Sie wertvolle Vorteile bedeuten, die es zu nutzen gilt.. Mittlerweile gibt es schon ab 0 Euro Jahresgebühr Zusatzleistungen wie Versicherungen usw.. Nehmen Sie bitte nicht die erstbeste Kreditkarte, sondern vergleichen Sie und machen Sie sich ein Bild über die einzelnen Leistungen.. Dann sind Sie am Ende auf der sicheren Seite und wissen, was Sie für Ihr Geld bekommen.. Einige Kreditkarten mit Extras wie Versicherungen oder Tankrabatte finden Sie in unserem großen Kreditkartenvergleich.. Sicher mit Kreditkarte.. Kreditkarten mit Versicherungen.. Nicht nur goldene sondern auch andere exklusive Kreditkarten bieten Versicherungspakete, die vor allem eine Absicherung auf Reisen bieten.. Reiserücktrittskosten-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung oder Reise-Unfallversicherung sind nicht selten.. In der Regel wird vorausgesetzt, dass die Bezahlung der Reise ganz oder teilweise mit der Kreditkarte erfolgt.. Sie sollten allerdings immer auf die Leistungsbedingungen schauen.. Wann greift der Versicherungsschutz?.. Gibt es eine Selbstbeteiligung?.. Welche weiteren Extras bietet mir die Kreditkarte?.. Der Nutzen einer solchen Kreditkarte ist von vielen Kriterien abhängig:.. Wie oft verreise ich und wohin?.. Reise ich allein oder mit Familie?.. Ist es eine Geschäftsreise?.. usw.. Personen, die eine Kreditkarte nur ab und zu zum Bezahlen oder Geld abheben nutzen, sollten sich deshalb nicht von Angeboten wie Reiseschutz oder anderen Extras locken lassen.. In aller Regel zahlen Sie oben drauf.. Eine separate Versicherungspolice für die wenigen Urlaubstage im Ausland ist oft günstiger und rechnet sich deshalb mehr.. Gehören Sie zu den Vielreisenden (mehrmals im jahr oder längere Reisen über mehrere Wochen), dann könnte sich ein Blick auf Kreditkarten mit Versicherungen lohnen.. Umfang der Kreditkarten-Versicherung.. Abgesichert ist auf jeden Fall der Kreditkarteninhaber sowie eventuell weitere Mitreisende oder Familienmitglieder.. Der Umfang der Absicherung ist vom Kartenanbieter, der kooperierenden Versicherungsgesellschaft sowie den Mitreisenden abhängig.. In  ...   Rabattsystem.. In diesen Fällen können in aller Regel auch stationäre Händler angesteuert werden.. Sie bekommen sowohl in einem Shop vor Ort oder online bei teilnehmenden Händlern Rabatte auf ausgewählte Waren und Dienstleistungen.. Kreditkarten mit Rabattsystemen erheben üblicherweise eine Jahresgebühr.. Ob sich das System für Sie rechnet, sollten Sie an Ihrem kauf- und zahlungsverhalten ausmachen.. Prüfen Sie, wie oft und wo Sie einkaufen und ob Sie dann die Kreditkarte zum zahlen nutzen (würden).. Besonders interessant sind vor allem Kreditkarten mit uneingeschränkten Rabatten, d.. es gibt keine teilnehmenden Händler.. Die Bank gewährt Ihnen immer und überall Rabatt.. Beachten Sie in diesen Fällen bitte die wenigen Ausnahmen, die sich oft auf Bargeldverfügungen, Kreditkartengebühren oder andere Entgelte beziehen.. Kreditkarten mit Tankrabatt.. Besonders interessant sind Kreditkarten mit Tankrabatt.. Mal schnell das Auto aufgetankt und beim Bezahlen mit der Kreditkarte auch noch Geld zurück bekommen.. Wenige Anbieter offerieren dieses Extra zur Kreditkarte.. Wichtig ist, dass Sie den Tankumsatz mit der Karte bezahlen, was eine Akzeptanz des der Karte zugrundeliegenden Zahlungssystems (Visa, MasteCard etc.. ) an der Tankstelle voraussetzt.. Hier gilt zu beachten, dass der Tankrabatt in den wenigstens Fällen unbegrenzt gewährt wird.. Banken begrenzen den Tankstellenumsatz beispielsweise auf monatlich maximal 400 Euro oder ähnlich.. Sammeln lohnt sich.. Bonuspunkte bei Kreditkarten.. Im Unterschied zu Kreditkarten mit Rabatten, die Ihnen einen geldlichen Vorteil gewähren, sammeln Sie bei diesen Karten Bonuspunkte für Ihr Punktekonto, die wiederum für attraktive Prämien wie Reisen, Elektronikwaren oder andere interessante Angebote eingelöst werden können.. Je nach Kreditkarte, Angebot und Anbieter reichen die Prämien von netten Giveaway bis hin zu exklusiven Ausflügen und Events.. Wann erhalte ich Punkte?.. Meilen oder Bonuspunkte bekommen Sie auf ausgewählte oder sämtliche Kartenumsätze abhängig vom Kartenanbieter und deren Bedingungen für das Bonusprogramm.. Das bedeutet, dass ähnlich den Kreditkarten mit Rabattsystemen die Programmanbieter beschränken können, wann und wo Sie Punkte erhalten.. So ist es möglich, dass Sie sich vor dem Sammeln von Punkten in einem Prämienaccount einloggen müssen, wo Ihnen die teilnehmenden Händler angezeigt werden.. Durch Klick auf einen der angezeigten Shops können Sie online shoppen und bekommen für Ihren Umsatz Punkte auf Ihrem Prämienkonto gutgeschrieben.. Andere Bonussystemanbieter wiederum machen hier keine Einschränkung, sondern gewähren die Punkte überall abhängig von Ihrem Kartenumsatz.. Teilweise müssen Sie Ihre Kreditkarte nicht einmal zum Bezahlen nutzen, sondern es reicht, wenn Sie die Karte an der Kasse vorzeigen.. Wie viele Punkte kann ich sammeln?.. Punkte- oder Meilenkonten haben üblicherweise eine begrenzte Gültigkeit (oft bis zu 3 Jahre).. Lösen Sie Ihr Punktekonto bis zum Ablaufdatum nicht ein, verfallen diese und Sie müssen erneut sammeln, um Prämien zu erhalten.. Wie viele Punkte oder Meilen Sie bekommen, hängt im Normalfall vom Umsatz mit (oder ohne) der Kreditkarte ab.. Viele Banken gewähren pro 1 Euro Umsatz 1 Punkt/Meile.. Legen Sie Wert auf ein Bonussystem bei Ihrer Kreditkarte, dann informieren Sie sich vorab über die Prämien, die Einlösebedingungen und die Möglichkeiten, Punkte zu sammeln.. Die Mitgliedschaft ist in aller Regel kostenfrei und wird mit Beantragung der Kreditkarte entweder automatisch oder durch Ihre Zustimmung akzeptiert.. Einige Anbieter und Kreditkarten zeigt Ihnen der Kreditkartenvergleich:..

    Original link path: /kreditkarten-mit-extras.php
    Open archive

  • Title: Haftung bei Kreditkarten
    Descriptive info: Kartenmissbrauch.. Wer haftet für Ihre Kreditkarte?.. Die Haftung bei missbräuchlicher Nutzung von Kreditkarten(daten) ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt.. Verschiedene Paragraphen befassen sich mit Themen wie Sorgfaltspflichten des Karteninhabers (Zahlers), Haftungsgrenzen und Nachweispflichten bei streitigen Zahlungsvorgängen, die wir im Folgenden genauer beleuchten.. Haftung Karteninhaber.. Haften Sie bei missbräuchlicher Nutzung?.. Teilhaftung.. Gemäß BGB dürfen Zahlungsdienstleister wie Banken, Sparkassen usw.. vom Karteninhaber einen Betrag von bis zu 150 Euro verlangen, sofern bei nicht autorisierten Zahlungen ein Schaden durch eine oder mehrere.. verlorengegangene.. gestohlene.. sonst abhanden gekommene.. Karte/n entstanden ist.. Das gilt auch dann, wenn ein Schaden durch eine sonstige missbräuchliche Verwendung beispielsweise der Kartendaten erfolgte.. Anders gesagt kann das Karten ausgebende Institut dem Karteninhaber gegenüber bei missbräuchlicher Verwendung einer abhanden gekommenen Karte sowie bei unsicherer Aufbewahrung der personalisierten Sicherheitsmerkmale eine maximale Haftung von 150 Euro festlegen.. Hierzu besteht allerdings keine Verpflichtung, sodass die Haftungsgrenze auch herab oder ganz auf null gesetzt werden kann.. Vollhaftung.. Voll haftet der Karteninhaber, wenn infolge einer nicht autorisierten Zahlung ein Schaden entstand, der auf eine betrügerische Absicht, vorsätzliche oder grob fahrlässige Handlung des Karteninhabers zurückzuführen ist.. Vorsätzlich oder grob fahrlässig handelt der Karteninhaber, wenn er.. seine gesetzlich vorgeschriebenen Sorgfaltspflichten missachtet oder.. eine oder mehrere vereinbarte Bedingungen für die Ausgabe und Nutzung einer Kreditkarte verletzt.. Nichthaftung.. Der Karteninhaber wird für Schäden von der Haftung befreit, die  ...   Verbindung stehende Sicherheitsmerkmale (Plastikkarte, Kreditkartennummer, PIN usw.. ) vor unbefugten Zugriffen geschützt werden.. Zu den Sorgfaltspflichten zählen:.. allgemein sorgfältiger Umgang mit der Kreditkarte.. Plastikkarte unverzüglich nach Erhalt auf der Rückseite unterschreiben.. PIN keinem Dritten mitteilen.. PIN nicht gemeinsam mit der Karte aufbewahren oder gar auf dieser notieren.. PIN weder unverschlüsselt noch verschlüsselt speichern.. unverzügliche Sperranzeige bei Kenntnisnahme von Verlust, Diebstahl usw.. (.. Diese Liste eine grundlegende Aufstellung der Sorgfaltspflichten eines Karteninhabers und kann um entsprechende Regelungen ergänzt werden.. Beweispflicht liegt bei Bank.. Im Falle einer nicht autorisierten Zahlung liegt gemäß BGB die Beweispflicht bei der Karten ausgebenden Bank/ Sparkasse.. Sie hat grundlegend nachzuweisen, dass [ ]eine Authentifizierung erfolgt ist und der Zahlungsvorgang ordnungsgemäß aufgezeichnet, verbucht sowie nicht durch eine Störung beeinträchtigt wurde.. Die Authentifizierung gilt als erfolgt, wenn die Nutzung der Kreditkarte und der dazugehörigen Sicherheitsmerkmale wie PIN mit Hilfe eines entsprechenden Verfahrens geprüft wurde.. Allerdings reicht dieser Nachweis allein nicht notwendigerweise dazu aus, dem Karteninhaber nachzuweisen, dass er.. die Zahlung autorisiert.. in betrügerischer Absicht gehandelt.. eine oder mehrere Sorgfaltspflichten verletzt.. vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.. hat.. Zusammenfassung.. Kreditkarteninhaber haften vor Sperranzeige bis maximal 150 Euro für entstandene Schäden und nach Anzeige sowie auch sonst nur dann, wenn der Inhaber betrügerisch, vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.. Die Beweispflicht liegt bei der Bank/ Sparkasse.. Bildrechte: Andriy Petrenko | Dreamstime..

    Original link path: /kreditkarte-haftung.php
    Open archive

  • Title: Welche Gebühren haben Kreditkarten?
    Descriptive info: Was kosten Kreditkarten?.. Sowohl Händler als auch Karteninhaber haben bei Kreditkarten(zahlungen) Gebühren zu tragen.. Während Händlergebühren im Hintergrund abgerechnet werden ohne dass diese die Kartennutzer tangieren, wissen Sie als Karteninhaber genau, was wann auf Sie zukommt eigentlich.. Oft fallen Entgelte an, von denen Karteninhaber vorher nie etwas gehört haben.. Deshalb finden Sie hier eine kleine Übersicht eventuell anfallender Gebühren.. Ob und welche Gebühren Ihre kartenausgebende Bank beansprucht, erfahren Sie direkt beim Institut sowie im Preis-Leistungsverzeichnis der Bank.. Karteninhaber.. Händler.. Grundgebühr.. Für die allgemeine Nutzung und Verwaltung der Kreditkarte berechnen viele Institute eine monatliche oder jährliche Grundgebühr.. Sie wird regelmäßig abgerechnet und üblicherweise vom Kartenkonto belastet bzw.. mit der Kreditkartenabrechnung in Rechnung gestellt.. Aktivierungs-/Einrichtungsgebühr.. Diese Entgeltvariante wird einmalig zu Beginn des Kartenvertrages fällig und deckt sämtliche Kosten vom Antragsbearbeitungsaufwand bis hin zu Versandkosten für Vertrag und Kreditkarte.. Bargeldabhebungsgebühr.. Pro Abhebung werden Gebühren fällig.. Diese berechnen sich prozentual vom verfügten Betrag oder in Form einer (Maximal-)Pauschale.. Teilweise fallen auch Zinsen vom Tag der Abhebung bis zur vollständigen Rückzahlung des verfügten Betrages an.. Je nach Anbieter können schon zwischen 4 und 8 Euro oder mehr fällig werden.. Anders sieht es bei Barverfügungen am Schalter einer Bank aus.. Hier belaufen sich die Entgelte auf ein Vielfaches der Automatengebühr.. Zusätzlich zur kartenseitigen Gebühr berechnen die Geldautomatenbetreiber für Barverfügungen an deren Automaten ein zusätzliches Entgelt.. Das muss dem Karteninhaber am jeweiligen Automaten angezeigt und die Wahl zum Abbruch der Transaktion angeboten werden.. Auslandseinsatzentgelt.. Auf der Kreditkartenabrechnung oftmals mit AEE abgekürzt berechnen Banken dieses Entgelt bei Kartenumsätzen in fremder Währung.. Erfahrungsgemäß liegt der Zinssatz zwischen 1 bis 2 Prozent des Umsatzes.. Sollzins bei Teilrückzahlung.. Steht bei Ihrer Kreditkarte die Option frei, Kartenumsätze in Raten zu begleichen, berechnen Banken Zinsen.. Diese liegen nicht selten über 15 Prozent.. Berechnet werden sie auf den noch nicht zurückgezahlten Betrag über die gesamte Laufzeit ab Inanspruchnahme bis Tilgung.. Verzugszinsen.. Bei Nichtzahlung einer Schuld berechnen Banken Verzugszinsen, die gemäß Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB) pro Jahr 5 Prozent über dem Basiszinssatz liegen.. Sie können anfallen, wenn beispielsweise die  ...   Eine Preisspanne kann nicht genannt werden, da die Banken hier sehr unterschiedlich agieren und keine Kostentransparenz für Konsumenten gegeben ist.. Sie ist abhängig von der Händlerbranche, dem Transaktionsvolumen, den durchschnittlichen Beträgen sowie dem Zahlungsziel.. Auch der Kreditkartentyp (Standard, Prepaid oder Ähnliches) kann eine Rolle spielen.. Fixkosten.. Für die Bereitstellung der Systeme berechnen die Händlerbanken monatliche oder jährliche Entgelte.. Händler müssen diese Kosten in ihre Transaktionen einkalkulieren.. Kreditkarte im Ausland.. Gebühren für Kartennutzung im Ausland.. Europäisches Ausland.. Nach europäischem Recht dürfen Banken für internationale Zahlungen innerhalb der Europäischen Union (EU) keine höheren Gebühren verlangen als für inländische Transaktionen.. Das gilt für sämtliche Zahlungen in Euro (nicht in fremder Währung):.. Überweisungen.. Geldabhebungen.. Kartenzahlungen.. Lastschriften.. Finanztransfers.. Die Betonung liegt auf TRANSAKTIONEN, denn dabei geht es rein um die Buchung der Umsätze (Auslandseinsatzentgelt).. So kann beispielsweise für die von Ihnen beanspruchte Funktion, Geld abheben zu können, dennoch eine Gebühr erhoben werden (Auslandsaufschlag).. Das bedeutet, dass Sie für eine mit Ihrer Kreditkarte getätigte Transaktion am Geldautomaten zwar keine Gebühr im Sinne des EU-Rechts leisten müssen, die Bank aber für die Funktionalität, dass Sie Geld abgehoben haben, ein Entgelt erhebt.. Beispiel: Mit Kreditkarte in Italien Geld abheben.. Auslandseinsatzentgelt: 0,00 % (= Gebühr gemäß EU-Recht, da in Italien Euro als Währung gilt).. Auslandsaufschlag: 5,00 Euro (Gebühr für die Funktion, Geld abgehoben zu haben).. Nichteuropäisches Ausland.. Für Transaktionen in fremder Währung hingegen dürfen die Banken zusätzliche Entgelte erheben.. Bekannt als Auslandseinsatzentgelt berechnet die Bank für die Umrechnung eines Fremdwährungsumsatzes in Euro eine entsprechende Gebühr, die in der Regel dem Auftraggeber belastet wird.. Bei Überweisungen allerdings kann das Entgelt auch zwischen Auftraggeber und Empfänger aufgeteilt oder komplett auf letzteren umgewälzt werden.. Welche Möglichkeiten es hier gibt, erfahren Sie bei Ihrer Bank.. Gebühren für Bargeldabhebung.. Allgemein gültige Gebühren.. Zusätzlich zum Auslandseinsatzentgelt und -aufschlag Ihrer kartenausgebenden Bank sollten Sie mögliche Gebühren des Geldautomatenbetreibers berücksichtigen.. Diese können sowohl im In- als auch im Ausland entstehen und werden in der Regel direkt am Automaten vom Abhebebetrag abgezogen, sodass effektiv weniger Geld ausgezahlt wird als Sie abheben wollten..

    Original link path: /kreditkarte-gebuehren.php
    Open archive

  • Title: Kreditkarte mit Girokonto, Pfändungsschutzkonto, P-Konto
    Descriptive info: Konto trotz Pfändungen.. Pfändungsschutzkonto (P-Konto).. Mit Wirkung vom 1.. Juli 2010 kann jeder Bankkunde die Führung seines Girokontos als Pfändungsschutzkonto verlangen.. Rechtlich geregelt ist das P-Konto im 850k Zivilprozessordnung (ZPO).. Seit dem 1.. Januar 2012 verloren die bisherigen Regelungen zum Pfändungsschutz ihre Rechtswirksamkeit sodass ausschließlich die Vorschriften zum Pfändungsschutzkonto bei Kontopfändungen Gültigkeit haben.. Wesen des Pfändungsschutzkontos.. Pro Person nur ein P-Konto.. Pfändungsfreibetrag und Erhöhung.. P-Konto bei bestehenden Pfändungen.. Verfügung Pfändungsfreibetrag und Restguthaben.. Was bedeutet P-Konto?.. Als ein auf Guthabenbasis geführtes Girokonto schützt das P-Konto natürliche Personen vor Pfändungen bis zu einem Grundfreibetrag von derzeit 1.. 045,04 Euro (Stand: 1 Juli 2013).. Kontoinhaber darf nur eine natürliche Person sein (kein Gemeinschaftskonto), die noch kein Pfändungsschutzkonto bei einer Bank besitzt.. Im Rahmen der Freigrenze stehen dem Kontoinhaber sämtliche Kontofunktionen voll zur Verfügung, d.. Lastschriften und Überweisungen sind ebenso möglich wie Daueraufträge oder Barabhebungen.. Nur ein Kontoinhaber.. Kontoinhaber eines P-Kontos darf nur eine natürliche Person sein, die bisher noch kein Pfändungsschutzkonto besitzt.. Gemeinschaftskonten müssen gegebenenfalls in Einzelkonten umgewandelt werden.. Der Antragsteller hat der Bank gegenüber zu versichern, dass noch kein P-Konto in seinem Namen vorhanden ist.. Zur besseren Kontrolle haben die Institute das Recht zur Meldung an eine sowie Abfrage bei einer Auskunftei (SCHUFA o.. Ä.. Dieses Recht obliegt jedem Kreditinstitut selbst und stellt keine Verpflichtung dar.. Sollten mehrere P-Konten für eine Person vorliegen und ein Gläubiger des Schuldners bemerkt diesen Umstand, darf dieser beim Vollstreckungsgericht auf Antrag verlangen, ausschließlich das im Antrag benannte Girokonto als  ...   Nimmt der Schuldner (Kontoinhaber) ALG 2 oder Sozialhilfe für eine nach SGB 2 (Zweites Sozialgesetzbuch) in seinem Haushalt lebende Person, der gegenüber er nicht unterhaltsverpflichtet ist, auf seinem Konto entgegen, so ist dieser Betrag ebenfalls pfändungssicher.. Kindergeld oder andere Geldleistungen für Kinder.. Kindergeld und andere Geldleistungen für Kinder sind pfändungssicher sofern die Pfändung auf dem Konto des Schuldners nicht auf Grund von Unterhaltsforderungen des Kindes erfolgt, für das die Zahlung gedacht ist.. Girokonto bereits gepfändet.. Ist ein Girokonto bereits gepfändet, wird der Antrag auf Umstellung zum P-Konto zu Beginn des 4.. auf seinen Antrag folgenden Geschäftstages wirksam.. Der Pfändungsschutz greift für sämtliche Guthaben und Pfändungen der vorangegangenen vier Wochen.. Das bedeutet, wird das Konto innerhalb von 4 Wochen ab Zustellung des Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses bei der Bank in ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt, greift der Pfändungsschutz auch für diesen Zeitraum.. Für bereits länger andauernde Pfändungen ist der Pfändungsschutz erst ab dem oben genannten Tag wirksam (4.. auf den Antrag folgender Geschäftstag).. Überweisungen, Lastschriften und Co.. Im Rahmen des mit der Bank vereinbarten Freibetrages können Überweisungen, Daueraufträge Lastschriften, Barverfügungen und sonstige Zahlungen durchgeführt werden.. Voraussetzung ist, dass ausreichend Guthaben vorhanden ist.. Im Falle eines Restguthabens kann dieser einmalig in den Folgemonat übertragen werden und erhöht somit den Freibetrag für diesen Monat.. Beispiel:.. Monat März.. Grundfreibetrag 1045,04 Euro.. Guthaben 1000,00 Euro.. verbrauchtes Guthaben 850,00 Euro.. Restguthaben 150,00 Euro.. Monat April.. Übertrag Restguthaben aus Vormonat 150,00 Euro.. Freibetrag Monat April 1195,04 Euro.. neues Guthaben durch Eingänge 1000,00 Euro..

    Original link path: /kreditkarte-pkonto.php
    Open archive

  • Title: Klassiche Kreditkarten, Debitkarte etc. - Infos zu Kreditkartenarten
    Descriptive info: Klassische Kreditkarte & Co.. Klassische Kreditkarten, Prepaid Kreditkarten Co.. Große Auswahl an Kreditkarten.. Kreditkarte ist nicht gleich Kreditkarte.. Aus einer einfachen Zahlungsvariante haben sich im Laufe der Jahre viele Typen heraus kristallisiert.. Diese zu differenzieren fällt immmer schwerer, denn die Merkmale der Kartenarten laufen ineinander über.. Kleine Unterschiede gibt es dennoch und es lohnt, sich die Kartenvarianten genauer zu betrachten, denn nicht jede Karte ist für jeden geeignet.. Alle folgenden Kartenarten sind auch in Deutschland gängige Typen, wobei Kombinationen aus verschiedenen Kreditkartentypen vorherrschend sind.. So finden Sie beispielsweise viele Angebote basierend auf der klassichen Kreditkarte in Kombination mit der Revolving sowie der Charge Card.. Wir von.. haben versucht, Ihnen das Wesen jedes einzelnen Kartentyps und die Unterschiede auf verständliche Art und Weise deutlich zu machen.. Informieren Sie sich hier über die Kreditkartentypen:.. Klassische Kreditkarte.. Revolving Card.. Charge Card.. Debitcard.. Daily Charge Card.. Prepaid Card.. Virtuelle Karte.. Klassisch oder extravagant.. Kreditkartentypen.. Credit Card.. Die klassische Kreditkarte verfügt über einen Kreditrahmen zum Bezahlen von Waren und Dienstleistungen.. Da es sich bei dieser Kreditkartenart um den Ur-Typ handelt, wird sie oft auch als echte Kreditkarte bezeichnet.. Einmal im Monat erhalten Sie eine Abrechnung über sämtliche Kreditkartenumsätze.. Der Rechnungsbetrag kann sofort komplett oder in Raten zurückgezahlt werden, wobei Letzteres eine besondere Ausformung der klassischen Kreditkarte ist.. Das Kreditlimit orientiert sich maßgeblich an Ihrer Bonität.. Deshalb sind Schufa-Abfragen und Bonitätsprüfungen beispielsweise durch Gehaltsnachweise oder Ähnliches keine Seltenheit.. Kurzdefinition.. Die klassische Kreditkarte ist eine hochgeprägte Plastikkarte mit Kreditlimit zum Bezahlen (NICHT Geld abheben) und monatlicher Rückzahlung des gesamten Rechnungsbetrages.. TIPP:.. Falls Sie auf der Suche nach einer (neuen) Kreditkarte sind, bietet Ihnen unser großer Kreditkartenvergleich einen transparenten Überblick über aktuelle Angebote des deutschen Kartenmarktes.. Kreditkartenvergleich starten.. Revolvierende Kreditkarte.. Revolving bedeutet sich erneuernd.. In Bezug auf die Revolving Card heißt das, dass die monatliche Kreditkartenrechnung in Raten beglichen werden kann.. Mit jeder erfolgten Ratenzahlung erhöht (erneuert) sich das verfügbare Kreditkartenlimit.. Kreditkartenrahmen = 1.. 000 Euro.. Offener Rechnungsbetrag Kreditkarte = 500 Euro.. monatliche Rate = 50 Euro.. Aktuell zur Verfügung stehen dem Karteninhaber 500 Euro, da die anderen 500 Euro als offener Posten noch beglichen werden müssen.. Mit Zahlung der ersten Rate in Höhe von 50 Euro steigt das verfügbare Kreditkartenlimit im Folgemonat auf 550 Euro, sodass nur noch 450 Euro zurückzuzahlen sind.. (Hinweis: Bei Ratenzahlung berechnen die Institute im Normalfall Zinsen, die in diesem Beispiel nicht berücksichtig wurden).. Für eine solche Ratenzahlungsmöglichkeit berechnen die Karten ausgebenden Institute üblicherweise Zinsen.. Der offene Rechnungsbetrag wird verzinst, sodass sich der offene Saldo aus Rechnungsbetrag und Zinsen zusammensetzt.. Die Höhe der monatlichen Rate ist individuell mit der Bank vereinbar, wobei Sie an keine feste Rückzahlungsrate gebunden sind, sondern jederzeit Sonderzahlungen leisten können.. Eine Kreditkarte mit kombinierter Möglichkeit, den Rechnungsbetrag komplett oder in Raten begleichen zu können, nennt man auch Revolving Credit Card.. Die Revolving Card ist eine hochgeprägte Plastikkarte mit Kreditlimit zum Bezahlen (und Geld abheben) und monatlicher Ratenzahlung des offenen Rechnungssaldos (keine Kompletttilgung).. Ohne Ratenzahlung.. Die in Deutschland gängigste Kreditkartenart ist die Charge Card.. Sie haben ein Kreditlimit auf Ihrer Kreditkarte, welches Sie zinsfrei zum Bezahlen von Waren und Dienstleistungen nutzen können.. Einmal im Monat erhalten Sie Ihre Kreditkartenabrechnung mit sämtlichen offenen Umsatzposten.. Der Rechnungsbetrag ist sofort oder innerhalb von bis zu 30 Tagen  ...   hochgeprägt und unterscheiden sich optisch nicht von den klassischen Kreditkarten oder Charge Cards.. Lediglich der Aufdruck Debit weist auf den Kartentyp hin.. Die Debitcard ist eine in der Regel nicht hochgeprägte Plastikkarte ohne Kreditlimit, mit angeschlossenem Bank- oder Referenzkonto zum Bezahlen und Geld abheben.. Die Umsätze werden zeitnah vom Konto belastet.. Zwei Karten in einer.. Bei der Daily Charge Card handelt sich grundsätzlich um eine Kombination aus Debit- und Charge Card.. Sie haben die Möglichkeit, Guthaben auf die Karte bzw.. das Kartenkonto zu buchen.. Zusätzlich steht ein Kreditlimit zur Verfügung.. Alle getätigten Umsätze belasten zeitnah das vorhandene Guthaben.. Ist dieses aufgebraucht, steht der Kreditkartenrahmen zur Verfügung, der monatlich abgerechnet wird.. Die Kreditkartenabrechnung wird in der Regel bis zum einem festgelegten Fälligkeitstermin vom angegebene Referenzkonto des Karteninhabers belastet (im Normalfall maximal 30 Tage ab Rechnungsstellung), sodass dem Karteninhaber hier ein zinsfreies Zahlungsziel gewährt wird.. Die Daily Charge Card ist eine mit Kreditlimit ausgestattete, hochgeprägte Plastikkarte mit der Option, guthaben aufzuladen.. Umsätze belasten immer erst zeitnah das Guthaben und nehmen das Kreditlimit in Anspruch, sobald dieses aufgebraucht ist.. Kreditkarte mit Guthaben.. Verschuldung ist bei diesem Kartentyp weitgehend ausgeschlossen.. Eine Prepaid Karte ist wie es der Name schon verrät eine vorausbezahlte Karte.. Sie laden Guthaben auf das Karten- bzw.. Referenzkonto und haben freie Verfügungsmöglichkeiten im Rahmen dieses Guthabens.. Ein Kreditlimit wird nicht gewährt, sodass die monatliche Kartenabrechnung lediglich die getätigten Umsätze ausweist ohne eine Belastung hervorzurufen.. Alle Transaktionen werden zeitnah innerhalb weniger Tage (ab Transaktionsdatum) dem Guthaben der Kreditkarte belastet.. Ist das Guthaben einer Prepaid Card aufgebraucht oder für eine geplante Zahlung nicht mehr ausreichend, kann das Kartenkonto jederzeit erneut mit Geld bestückt werden.. Je nach Anbieter muss die Aufladung vom Girokonto des Karteninhabers (kann auch bei einer Fremdbank sein) erfolgen oder die Prepaid Karte bietet ein eigenen Girokonto, auf welches auch dritte Geld überweisen können (Bsp.. :.. Global MasterCard Premium.. oder.. Global MasterCard Business.. Sowohl VISA als auch MasterCard sind Prepaid Card Anbieter.. Dadurch stehen Ihnen weltweit gefächerte Zahlungssysteme zur Verfügung.. Voraussetzung für die Akzeptanz von Prepaid-Kreditkarten ist die Zustimmung des Händlers sowie eine Online-Anbindung des Zahlungsterminals, da vor jeder Zahlung oder Verfügung das Guthaben geprüft werden muss.. Die Prepaid Card ist eine weltweit akzeptierte, mit Guthaben bestückte, in Deutschland nicht hochgeprägte Plastikkarte ohne Kreditlimit zum Bezahlen.. Sie tragen den Vermerk ELECTRONIC USE ONLY.. Kreditkarten ohne Karten.. Virtuelle Kreditkarten.. Eine physische Karte liegt bei den virtuellen Kreditkarten nicht vor.. Ihnen stehen für Onlinezahlungen lediglich die Kartennummer, das Gültigkeitsdatum sowie der CVC-Code (Prüfziffer) zur Verfügung.. Sie sind teilweise auch nur einmal einsetzbar und erzeugen bei jeder neuen Onlinezahlung neue Kartendaten.. Virtuelle Karten werden üblicherweise als Prepaid Cards angeboten, sodass Zahlungen nur im Rahmen des verfügbaren Kartenguthabens möglich sind.. Inhaber buchen Geld auf das Kartenkonto und können im Rahmen des Guthabens Zahlungen durchführen.. Auch virtuelle Karten, die die Daten immer wieder neu erzeugen, greifen in der Regel auf ein- und dasselbe Kartenkonto zurück, sodass Inhaber das Guthaben nicht ständig zwischen verschiedenen Konten transferieren müssen.. Auf Wunsch und je nach Kartenanbieter kann später zusätzlich die Plastikkarte angefordert werden, um Zahlungen auch im Offlinesegment durchführen zu können.. Die virtuelle Kreditkarte besteht aus Kreditkartennummer, Fälligkeitsdatum und CVC-Code ohne Auslieferung einer Plastikkarte.. Sie ist für Onlinekäufe gedacht und funktioniert üblicherweise auf Guthabenbasis..

    Original link path: /klassische-kreditkarte-und-co.php
    Open archive

  • Title: Vorteile und Nachteile von Kreditkarten
    Descriptive info: Vorteile und Nachteile von Kreditkarte.. Warum Kreditkarte?.. Vor- und Nachteile einer Kreditkarte.. Viele Alltagssituationen erfordern heutzutage den Einsatz einer Kreditkarte, sei es im Restaurant, bei der Hotelbuchung, beim Auto mieten oder während eines Auslandsaufenthaltes.. Vor allem im Internet werden Kreditkartenzahlungen bevorzugt behandelt, denn sie vereinfachen den Buchungsablauf und garantieren sowohl für den Karteninhaber als auch für den Händler einen gewissen Grad an Zahlungssicherheit.. Das Für und Wider.. Kreditkarten - Vor- und Nachteile.. Unabhängig vom Anbieter oder der Karten ausgebenden Bank haben alle klassischen Kreditkarten Vor- und Nachteile, die auf jede Karte anzuwenden sind.. Grundsätzlich müssen Sie für sich selbst abwägen, wie sinnvoll Ihnen eine Kreditkarte erscheint, wofür Sie die Karte nutzen wollen und welches Angebot das richtige ist.. Die nachfolgenden Vor- und Nachteile von Kreditkarten geben Ihnen eine Richtung, wofür das Plastikgeld eingesetzt werden kann und ob es für Sie einen Sinn macht, ebenfalls eine Kreditkarte zu beantragen.. Vorteile.. Nachteile.. Enorme Reichweite.. Besonders bei Visa- sowie Mastercard-Kreditkarten ist die Reichweite der Karten enorm.. Sie sind weltweit einsetzbar und können an sämtlichen Terminals sowie Geldautomaten mit einem passenden Logo genutzt werden.. So sind Sie im Heimatort ebenso flexibel wie auf Ihrer Reise durch Australien.. Schnelle Online-Bestellung.. Beinahe jeder Onlinehandel akzeptiert als Zahlungsmittel (bevorzugt) Kreditkarten.. Diese Variante ist sicher, schnell und einfach.. Kreditkartenzahlungen im Onlinegeschäft ermöglichen eine raschere Abwicklung der Bestellung, denn dem Händler ist die Zahlung quasi garantiert.. Deshalb werden Orders, die mit Kreditkarte bezahlt wurden, oftmals noch am selben oder darauffolgenden Tag versandt.. Sicherheit beim Bezahlen.. Da Kreditkarten eine Sonderstellung in den Zahlungsmöglichkeiten einnehmen und weltweit beliebt sind, arbeiten die Anbieter selbstverständlich fortlaufend an größtmöglicher Sicherheit für Sie als Nutzer.. Kreditkarten sind mit den bestmöglichen Sicherheitsstandards ausgestattet und die Technik ist ausgereifter denn je.. Vom Chip über Online-Sicherheitssysteme (Bsp.. MasterCard SecureCode) bis hin zur Haftungsbeschränkung bei Verlust der Karte sind Sie auf der sicheren Seite.. Minderung des Verlustrisikos von Bargeld.. Bargeld zu verlieren, schmerzt.. Man bekommt es (in der Regel) nicht zurück.. Ein Kreditkartenverlust hingegen kann zeitnah bemerkt und es kann entsprechend reagiert werden.. Das verfügbare Geld oder Kreditkartenlimit ist so für Finder oder Diebe nicht mehr fassbar.. Zudem gibt es oftmals Ersatzkarten, Notfallkarten oder Ähnliches, sollten Sie sich beispielsweise im Ausland befinden.. Erweitertes finanzielles Verfügungslimit.. Vor allem klassische Kreditkarten (nicht PREPAID, mehr Infos:.. ) verfügen über ein Kartenlimit (Kreditrahmen).. Sie können diesen Kreditrahmen nutzen, fristgerecht begleichen und zahlen nie einen Cent Zinsen dafür.. Verglichen mit einem Dispositionskredit ist die Kreditkarte demnach die bessere Alternative.. Besonders kurzfristige Finanzierungen und Ausgaben sind mit einer Kreditkarte schnell, unkompliziert und günstig bezahlt.. Akzeptanz ist händlerabhängig.. Trotz weltweiter und weitreichender Verteilung der Akzeptanzstellen für Kreditkarte nehmen nicht alle Händler und Geschäfte Kreditkarten an.. Gründe dafür können die Transaktionsgebühren sein, die ein Händler an die Kreditkartengesellschaft zu zahlen hat.. Deshalb gibt es vor allem bei kleineren Läden Einschränkungen in der Kartenakzeptanz.. Technische Abhängigkeit.. Kreditkartenzahlungen werden besonders bei Transaktionen vor Ort über ein elektronisches Kassenterminal durchgeführt.. Ist dieses defekt, kann die Kartenzahlungen oft nicht durchgeführt werden.. Teilweise gibt es aber auch hier Alternativen.. So können beispielsweise die Kreditkartendaten notiert und die Transaktion zeitverzögert durchgeführt werden.. Höhere Gebühren.. In bestimmten Situationen kann es  ...   Hierfür sorgen modernste Sicherheitsverfahren, die immer weiter entwickelt werden.. Auch neue Methoden wie das kontaktlose Bezahlen garantieren Karteninhabern ein hohes Maß an Sicherheit.. Ob EMV-Chip, CVC-Code oder diverse Sicherheitsmerkmale auf der Plastikkarte Kreditkarten bieten hochentwickelte, fortschrittliche, zuverlässige Schutzmechanismen, um Missbrauch und Betrug vorzubeugen.. Auch sonst bieten Kreditkarten viele Vorteile, die den Einsatz des Plastikgeldes rechtfertigen.. Selbstverständlich gibt es auch Nachteile, die nicht missachtet werden sollten.. Beim richtigen Umgang mit der Karte besteht allerdings nur ein geringes Risiko, einem Betrüger zum Opfer zu fallen.. Welche Karte soll es sein?.. Kreditkarte oder girocard?.. Diese Frage können nur Sie selbst beantworten, denn welche Karte Sie benötigen ist abhängig von Ihrem Zahlungsverhalten und Ihren Vorstellungen.. Da es mittlerweile zahlreiche kostenlose Kreditkarten gibt, macht es allerdings Sinn, eine solche Karte im Portemonnaie zu haben, um auf Nummer sicher zu gehen.. Nicht selten waren Zahler in der Situation, dass die girocard nicht funktionierte, diese Zahlungsweise nicht angeboten wurde oder andere Umstände dazu beitrugen, mit der girocard nicht bezahlen zu können.. Was ist girocard?.. Genauer betrachtet umfasst der Begriff die beiden in Deutschland vorherrschenden Debitkarten-Zahlungssysteme.. electronic cash (im Handel).. Geldautomaten-System.. Die im Rahmen des girocard-Systems genutzt Karte wiederum wird als Debitcard bezeichnet und war früher unter dem Namen ec-Karte bekannt.. Im Sprachgebrauch aber haben sich beide Begriffe (girocard und Debitkarte) als Ersatz für ec-Karte etabliert.. Warum wurde ec-Karte durch girocard ersetzt?.. ec bezeichnet das in Deutschland vorherrschende Kartenzahlungssystem im Handel - electronic cash.. Mit der Einführung eines einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraums SEPA (Single Euro Payments Area) wurde der Begriff ec-Karte dem Umfang des Möglichen nicht mehr gerecht, denn die Debitkarte wie wir sie heute kennen ist auch über die Landesgrenzen hinaus einsetzbar.. Deshalb musste auch eine grenzüberschreitend gültige und leistungsgerechte Begrifflichkeit gefunden werden, was mit girocard und Debitcard entsprechend realisiert wurde.. Kartennutzung.. Mit Kreditkarte bezahlen und Geld abheben.. Stationärer Handel und Geldautomaten.. Girocards (ehemals ec-Karte) sind bundesweit anerkannt und können in fast allen Geschäften zum Bezahlen genutzt werden.. Ob Ihre Kreditkarte akzeptiert wird, erkennen Sie an den Akzeptanzlogos der Kreditkartengesellschaften, welche üblicherweise direkt am Eingangsbereich des Geschäfts angebracht sind.. Das Geldabheben mit Kreditkarte stellt ebenfalls kein Problem dar, denn die Banken bieten verschiedene Möglichkeiten, kostenlos Geldautomaten zu nutzen (mehr Infos:.. ) - sei es innerhalb eines Automatenverbundes (CashPool, Cash Group) oder des eigenen Bankennetzwerkes (bspw.. Sparkassen).. Onlinehandel.. Kreditkarten haben besonders im Onlinehandel an Bedeutung gewonnen.. Sei es das Buchen einer Reise, das Bestellen eines T-Shirt im britischen Shop oder die Registrierung bei einem Zahlungsanbieter wie Paypal, Kreditkarten findet man in unzähligen Shops und auf zahlreichen Seiten aufgeführt als Zahlungs- oder Registrierungsmittel.. Zudem macht die Karte Vieles einfacher, denn Umsätze werden bequem vom Kartenlimit oder -guthaben abgezogen und in der Kreditkartenabrechnung ausgewiesen.. Einige Anbieter im Netz unterstützen Kartenzahlungen in der Weise, dass sie für die Zahlungsmethode weniger bis keine Gebühren verlangen.. Das ist von Händler zu Händler unterschiedlich.. Grund dafür ist unter anderem, dass Kreditkartenzahlungen für den Händler eine Garantie sind, das Geld wirklich zu erhalten, während beim einfachen Bankeinzug die Lastschrift vom Nutzer jederzeit innerhalb einer Frist zurückgebucht werden kann.. Kreditkarte mit Rechnungsbeleg: Monkey Business Images | Dreamstime.. Girocard-Logo: EURO Kartensysteme GmbH | girocard.. eu..

    Original link path: /vorteile-nachteile-kreditkarte.php
    Open archive



  •  


    Archived pages: 291